Der Kieferorthopäde

fragen

Ausbildung

1995 Zeugnis der zahnärztlichen Prüfung Bonn und Approbation als Zahnarzt
1996 – 1998 Praxisbezogene Weiterbildung zum Kieferorthopäden in Bad Neuenahr/Ahrweiler (Rheinland-Pfalz)
1998 – 2000 Klinische Weiterbildung zum Kieferorthopäden an der Universität Genf/Schweiz
2000 Fachzahnarztprüfung zum Kieferorthopäden in Mainz
Dezember 2000 Tätig in eigener Praxis

Mitgliedschaften

team_logos Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie e.V.
www.dgkfo.de
IUK, Initiativkreis umfassende Kieferorthopädie
www.german-board.de
Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden
www.bdk-online.org
Association des anciens assistants
Division d’orthodontie et de pédodontie université de Genève
Zahnärzte Initiative Köln-West e.V.